Ulrich Engelhardt
Gründer, Hauptaktionär und Aufsichtsrat des Unternehmens

Ulrich Engelhardt, studierter Mathematiker, begann seine Karriere 1987 mit der Lehrtätigkeit als Dozent an der Universität Mannheim. Zeitgleich gründete er mit der heutigen SHE Informationstechnologie ein eigenes Unternehmen. Es ist bis heute mehrheitlich im Familienbesitz. Der innovative IT-Dienstleister wuchs bis 2020 auf über 20 Millionen Euro Jahresumsatz und ist heute zentraler Teil seiner diversen unternehmerischen Tätigkeiten.

2003 übergab Ulrich Engelhardt das operative Geschäft von SHE und übernahm den Posten des Geschäftsführers bei der Itellium System & Services GmbH, der IT-Tochter der Karstadt Quelle AG. Hier verantwortete er das Beratungs- und das Systemintegrationsgeschäft. 2005 wurde er parallel dazu zum CIO der Karstadt Warenhaus AG ernannt. Beide Positionen behielt er bis zu seinem Wechsel zu Atos Origin Ende 2005. Von 2005 bis 2011 war Ulrich Engelhardt im Management von Atos Origin, zunächst als Senior Vice President, Consulting & Systemintegration für die Region Deutschland und Zentraleuropa und damit verantwortlich für 250 Mio. Euro Jahresumsatz. Im April 2009 wechselte er in eine internationale Position als CEO von Central Europe und Afrika (CEMA). Dort verantwortete er die Niederlassungen des IT-Dienstleisters in den Ländern Schweiz, Österreich, Polen, Türkei, Griechenland und Südafrika sowie Projekte in 22 Ländern.

Heute ist Ulrich Engelhardt als Unternehmer in mehreren innovativen Unternehmen international engagiert. SHE begleitet der Gründer nach wie vor als Mitglied des Aufsichtsrats und steht mit seiner Erfahrung SHE-Kunden, dem Management und den Mitarbeitern immer gerne zur Verfügung.

Kontaktinformationen:

Ulrich Engelhardt
Gründer, Hauptaktionär und Aufsichtsrat des Unternehmens