iThemba

Mai/Juni 2020: iThemba zweite Spende

Die traurigen Nachrichten aus Kapstadt reißen nicht ab, der strickte „lockdown“ bringt die Familien in dem Township Capricorn bei Kapstadt zum Verzweifeln. Nur langsam werden die Einschränkungen gelockert, damit die Menschen wieder arbeiten und ihre Familien ernähren können. Die Verlierer dieser weltweiten Krise sind zuallererst die Kinder. Doch für viele Eltern kommt diese Lockerung zu spät, sie haben ihren Job bereits verloren. Vor ein paar Tagen wurde ein Neugeborenes auf der örtlichen Müllkippe entdeckt, wie verzweifelt muss eine Mutter sein, das zu tun!

Deshalb war es für uns keine Frage, dass wir auch die zweite Aktion unterstützen, um den Familien in dieser schwierigen Zeit zur Seite zu stehen. Die großzügige Spende von SHE legte den Grundstock und dank weiterer Spender war es möglich, diese in gleichem Umfang durchzuführen.

Diesmal konnten wir auch Unterrichtsmaterial verteilen, denn die momentane Planung sieht vor, dass die Kinder erst sukzessive im August wieder die Schule besuchen können und vom digitalen Unterricht sind wir aufgrund fehlender Internetanschlüsse weit entfernt.

Doch einen kleinen Hoffnungsschimmer gibt es auch, auf der Baustelle darf wieder gearbeitet werden! Wo es geht wird diese Arbeit den Menschen im Township gegeben, damit können wir etwas zur Stabilisierung der Lage beitragen.

Was uns sehr berührt sind die Rückmeldungen unserer Eltern! Sie sind sehr dankbar, dass wir sie nicht einfach ihrem Schicksal überlassen, sondern auch in für uns herausfordernden Zeiten in Gedanken bei ihnen sind.

Exemplarisch dafür erreichte uns folgende Nachricht:

„Many thanks to the staff and management of iThemba Primary School. For the parcels and schoolwork, words alone cannot explain how grateful we are. iThemba School is more than a school, we never knew that you would look out for us at this time of need. The school work is helping my daughter a lot … I could spend the entire time writing all the good things about the school, but once again many thanks, God bless you all!”

Mai 2020: iThemba Essenspende

Die Corona Krise hat die ärmsten Regionen hart getroffen. Aus diesem Grund hat sich SHE schnell und unbürokratische an einer Essensspende beteiligt. Die Dankbarkeit ist sehr groß. Bilder sagen mehr als tausend Worte.

Falls Sie ebenfalls mit einer Spende unterstützen möchten, finden Sie hier die Informationen.

Reaktionen (Auszug)

"I would like to take this opportunity to thank you teacher for everything that you are doing for us...

...Am very grateful today I went to fetch the food parcel that you told us about. Thank you sooo much for giving us food, may the good Lord bless you all."

"Today was a great day. It was so Lovely to see and speak to the parents that couldn't express their gratitude more..

Essensspende

Thank you all that helped. It's on repeat tomorrow."

iThemba School Capricorn

iThemba - Hoffnung

In unserer schnelllebigen Zeit ist für uns vieles selbstverständlich. Aus diesem Grund machen wir auf das von uns unterstützte Projekt iThemba aufmerksam, welches Kindern in Afrika ermöglicht zur Schule zu gehen.

Machen wir uns bewusst, wie selbstverständlich Schulbildung für uns ist und wie besonders für die unterstützten Kinder.

iThemba bedeutet "Hoffnung".

SHE ist Sponsor für ein Klassenzimmer im südafrikanischen Township Capricorn bei Kapstadt.

Die iThemba Pre-School Capricorn ist eine Vorschule, welche sich um die frühkindliche Erziehung und Bildung von 75 Kindern im Alter zwischen drei und sechs Jahren kümmert, ihnen englischen Sprachunterricht anbietet sowie drei gesunde und nahrhafte Mahlzeiten am Tag zur Verfügung stellt. 20 Kilometer außerhalb von Kapstadt in dem verarmten Gebiet von Capricorn gelegen, birgt die iThemba School Hoffnung für viele Kinder, deren Eltern nicht in der Lage sind, für die Bildung und Vorbereitung auf die Grundschule aufzukommen oder auch nur ihre Kinder mit vollwertigen Mahlzeiten zu versorgen. Hier werden ein sicherer Hafen sowie eine liebevolle und kreative Umgebung geschaffen, in der Kinder aufblühen und ihr volles Potenzial entfalten können.

Weitere Informationen finden Sie hier - Riedel Kinderstiftung

Logo Riedel Kinderstiftung