she.net verwendet Cookies, um Ihnen die Website bestmöglich darzustellen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
X
Immer auf dem neuesten Stand!

09.09.2020
Business Continuity: Die Corona-Effekte


Weitermachen in der Krise - LinkedIn Artikel von Heinrich Seeger


Heinrich Seeger sprach mit Entscheidern aus der Wirtschaft über die Fortsetzung des Betriebs in Unternehmen während und nach der Pandemie, darunter:

  • Anja Zapka-Volkmann
    (Head of Legal & Human Resources Germany,
    ARYZTA Bakeries Deutschland GmbH)
  • Winfried Bachmann
    (CIO, Hugo Kern und Liebers GmbH)
  • Mathias Espeloer
    (Director IT, Anwaltssozietät Heuking Kühn Lüer Wojtek)
  • Niklas Tietz
    (Projektmanager IT, Trei Real Estate GmbH)
  • Tim Böttiger
    (CTO, Karlsruher Messe- und Kongress GmbH)
Dabei beleuchtet der freie Journalist das Image und den Beitrag der mobilen Arbeit. Wichtige Gesprächsthemen sind neue Prozesse und Geschäftsmodelle sowie die Frage: Wodurch erfolgt sichere Business Continuity?

Lesen Sie selbst:

Business Continuity: Die Corona-Effekte

Weitermachen in der Krise: Das setzt Prozesse und Technik voraus, die stabil funktionieren, dennoch anpassungsfähig sind – neudeutsch „Business Continuity“. Corona hat die Fähigkeit von Unternehmen, bei scharfen Brems- und Ausweichmanövern nicht aus der Bahn zu geraten, auf die Probe gestellt und Lehren für die Zukunft erteilt. Welche? Eine Umfrage unter Entscheidern.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier: Zum LinkedIn-Artikel


Ergänzende Informationen

Digital Workspace - Schnell ins Homeoffice

Pragmatische und unkomplizierte Lösung, um schnell und nachhaltig mobile Arbeitsplätze zu realisieren

Erfahren Sie mehr, wie Sie mit WaaS schnell, pragmatisch und unkompliziert mobile Arbeitsplätze bereitstellen, zum Beispiel durch kurze Umsetzungsdauer und geringen monatlichen Kosten.


”SHE Informationstechnologie hat es innerhalb einer Woche geschafft, dass Janitos allen Mitarbeitern Home Office anbieten kann."

Ulrich Geuss, Board Member at Janitos Versicherung AG


Beispiele

Dazu haben wir auf der Handelsblatt-Wissens-Plattform Managing Corona das Webinar " Cybersecurity im Homeoffice, Gefahr erkannt, Gefahr gebannt: IT- Sicherheitslücken nachhaltig schließen!" gehalten und aufgezeichnet Computerwoche Und einen Audio Webcast mit der Computerwoche "Krisenfest mit mobilen Arbeitsplätzen".

Agiles Nearshoring - Hohes Niveau, faire Konditionen

Kosteneffektives Outsourcing ist mit SHE schnell, unkompliziert und einfach. Lesen Sie im Artikel , wie es der CIO Michael Berens, SolarLux mit dieser Lösung in die Top 10 der Anwärter zum CIO des Jahres geschafft hat. Computerwoche

"Der Mittelständler Solarlux entwickelt sein Kundenportal als Microservices in agilen Projekten. Das Softwareteam arbeitet dabei verteilt: am Firmensitz in Niedersachsen und, im Rahmen eines „Outbranching“, beim Dienstleister SHE in Cluj, Rumänien."

COMPUTERWOCHE, Bernhard Haluschak (Autor), 15.11.2018