Events

12.11.2015
Windows 10 Reloaded - Migration und Auswirkungen


12. November 2015 ab 08:30 Uhr in unserer Geschäftsstelle in Ludwigshafen

Im ersten Teil unserer Windows-10-Veranstaltungsreihe im Juni 2015 durften wir Ihnen einen Überblick über alles Wissenswerte rund um das neue Microsoft-Betriebssystem geben. Jetzt, nach den ersten drei Monaten, ist klar: Windows 10 gehört die Zukunft! Wir würden Ihnen darum gern helfen, Ihre Migration auf Windows 10 zu planen und die Auswirkungen vorab einzuschätzen.

Auf unserem Business-Breakfast am 12. November 2015 ab 08:30 Uhr möchten wird uns gemeinsam mit Ihnen mit allen Fragestellungen, Szenarien und Entscheidungskriterien im Zusammenhang mit einer Windows-10-Umstellung befassen. In thematisch fokussierten Workshops soll es um gezielten Erfahrungsaustausch gehen, aus dem sich konkrete Maßnahmenpakete ableiten lassen.

Workshop 1: Einblick - Einfluss auf Ihre tägliche Arbeitsweise
Joachim Armbruster | System-Engineer | SHE
Zielgruppe: Administratoren / Backend-Verantwortliche

Administration, Ängste, Bedenken, Hoffnung, Usability, Vorteile... Welche Erfahrungen haben Sie mit Windows 10 und was erwarten Sie für die Zukunft? Was treibt Sie an oder hindert Sie daran, Windows 10 in Ihrem Unternehmen zu implementieren? Zusammen erarbeiten wir Argumente, die für oder vielleicht auch gegen Windows 10 sprechen.

Workshop 2: Ausblick - Auswirkungen auf Ihre technische Basis
Thomas Neumann | Leiter Infrastructure Solutions | SHE
Zielgruppe: IT und RZ-Leiter

Welche Voraussetzungen in Ihrer bestehenden IT sind für eine effiziente Einführung von Windows 10 nötig? Welche Auswirkungen auf die technische Basis hat die Integration der neuen Möglichkeiten von Windows 10? Welche Funktionen stehen in Konkurrenz beziehungsweise wirken ergänzend zu bereits im Einsatz befindlicher Technologie im Backend? Auf der Grundlage dieser Fragen wollen wir uns Gedanken über eine technische Roadmap für Ihre Windows-10-Einführung machen.

Workshop 3: Weitblick - Ihre Entscheidungsgrundlagen
Dr. Markus Scheller | Leiter PMO und Presales Consulting | SHE
Zielgruppe: Entscheider / Budget-Verantwortliche

Windows 10: Wollen sie Early Adopter sein oder zur Late Majority gehören? Die Entscheidung hat Auswirkungen auf die IT-Strategie. Wie lassen sich die Front- und Backend-Technologien von Windows 10 in Geschäftsvorteile ummünzen? In welchem Verhältnis zum Umstellungsaufwand stehen Produktivitätssteigerungen durch zusätzliche Sicherheitsfunktionen, einfachere Bedienung und bessere Verwaltung? Wie lassen sich bei einer Umstellung auf Windows 10 Kompatibilität und Stabilität von Business-Anwendungen sicherstellen? - Diskutieren Sie mit uns Grundlagen, Ziele und Maßnahmen Ihrer Entscheidungsfindung.

Melden Sie sich noch mit heute zu unserem kostenfreien Business-Breakfast an! Für Ihr leibliches Wohl ist selbstverständlich gesorgt.

Agenda:

08:30 Uhr Uhr
Registrierung 
09:00 Uhr Uhr
Begrüßung 
Dr. Carsten Stockmann | Vorstand | SHE 
09:15 Uhr Uhr
Wrap-Up – Was bisher geschah 
Joachim Armbruster | System-Engineer | SHE Thomas Neumann | Leiter Infrastructure Solutions | SHE Dr. Markus Scheller | Leiter PMO und Presales Consulting | SHE  
09:30 Uhr Uhr
Kaffeepause 
10:00 Uhr Uhr
Arbeitsgruppen 
Bitte wählen Sie die gewünschte Arbeitsgruppe aus und vermerken dies im Anmeldeformular 
11:00 Uhr Uhr
Kaffeepause 
11:30 Uhr Uhr
Ergebnisse der Arbeitsgruppen 
11:45 Uhr Uhr
Diskussion, Feedback und nächste Schritte 
12:00 Uhr Uhr
Verabschiedung 
Dr. Carsten Stockmann | Vorstand | SHE 

Melden Sie sich jetzt an, wir freuen uns auf Sie!

Felder mit * sind Pflichtangaben. Nach dem Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit dem Opt-In-Link zum Bestätigen Ihrer Angaben.

Ihre Anfrage wurde erfolgreich übermittelt

Entschuldigung, es gab einen Fehler bei der Übermittlung ihrer Anfrage

Ansprechpartner

Genia Holsing Leiterin Marketing & Kommunikation
T +49 621 5200 - 229
genia.holsing@she.net

IT-Lodge News

Können wir Ihnen weiterhelfen? Fragen Sie uns!