Messe Karlsruhe vertraut auf SHE-Expertise

Als Reaktion auf die Corona-Pandemie hat SHE in nur vier Monaten für die Messe Karlsruhe auf Basis von Containerisierung ein umfangreiches Ausstellerportal entwickelt.

In dem 4-monatigen Projekt wurde in vollumfänglicher Individualentwicklung die Plattform mit allen spezifischen Anforderungen errichtet.

Um den geltenden Corona-Vorschriften der Kontaktnachverfolgung gerecht zu werden, wurde ebenfalls eine Applikation zur digitalen Besucherregistrierung mittels QR-Codes entwickelt.

Digitales Messe-Erlebnis

Die Messe Karlsruhe ist offizieller Ausrichter der Einkaufs- und Erlebnismesse offerta. Diese ist mit über 800 Ausstellern und mehr als 140.000 Besuchern eine der bundesweit wichtigsten Endverbrauchermessen für Freizeit, Bauen und Lifestyle.

Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Einschränkungen wurde von der Messe Karlsruhe aus strategischer Sicht nach alternativen Möglichkeiten gesucht, um Aussteller mit Besuchern zusammenzubringen.

Ziel war es insbesondere regionalen Anbietern die Möglichkeit zu geben ihr Warenangebot online zu präsentieren, um sich so neue Kundenkreise zu erschließen. Neben der Präsentation der vielfältigen Produkte, die auf einer offerta vorgeführt werden, sollte vor allem das Erlebnis rund um das Produkt in Szene gesetzt werden.

Klicken Sie hier, um mehr über das Projekt zu erfahren.

Ihr Ansprechpartner

Haben Sie Fragen?
Thorsten Ruf berät Sie gerne